Wie weiter nach den Ferien…

Text Mail vom 17. April 2020/12:30 Uhr

an alle Erziehungsberechtigten des Campus Moos

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Seit gestern ist bekannt, dass die Schulen voraussichtlich ab dem 11. Mai 2020 wieder schrittweise öffnen.

Der genaue Fahrplan wird ab dem 29. April 2020 ersichtlich, wenn der Bund die Rahmenbedingungen bekannt gibt,

die dann dem Kanton als Vorgabe dienen, wie er den Schulbetrieb wieder hochfahren darf.

 

 

 

Für Sie als Eltern, Ihre Kinder und uns Lehrpersonen bedeutet dies zuerst nochmals für mindestens 9 Tage Fernunterricht (Woche 18 und 19).

Dieser wird grundsätzlich nach den gleichen Abläufen organisiert wie vor den Ferien. Ihre Kinder erhalten rechtzeitig von den Klassenlehrpersonen

die Lerninhalte und die zugehörigen Aufträge: Sie werden über die bekannten Kanäle betreut und alle Lehrpersonen stehen weiterhin per Chat und

VideoCall bei Fragen und erwünschter Unterstützung zur Verfügung.

 

 

 

Für Ihre Planung ist sicher wichtig, dass Sie davon ausgehen, dass mit dem erneuten Schulbeginn im Mai nicht der Regelbetrieb in den Schulen einkehren wird.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Bund eine gestaffelte Rückkehr in die Schulen vorsieht und nicht einfach diese vollständig für alle SchülerInnen gleichzeitig

und mit dem vollen Fächerkanon/Stundenplan öffnet.

 

Sie werden nach dem 30. April 2020 genauer informiert, wie diese Übergangsphase am Campus Moos dann nach den Vorgaben von Bund und Kanton gestaltet wird.

 

 

 

Ich wünsche Ihnen nun eine weiterhin sonnige Frühjahrszeit, bleiben Sie unbedingt gesund, grüssen Sie mir Ihre Kinder und freuen Sie sich gemeinsam auf die Zeit nach «Corona».

 

Herzliche Grüsse

Urs Metthez