Dringend gesucht

Mitwirkung für den Aufbau vom 

Berufswahlmarkt 2018

Samstag, 20. Januar 2018, 9:00 – 12:00 Uhr

 

Bitte meldet bei Petra Horrold unter: 076 334 13 32

**************************************************************

Aktuelle Termine 

 

> Terminplan bis Ende Jahr für 1-3 Sek (PDF)

 

**************************************************************

 

Termin Informationen und Neu Regelung Schuljahr 2017/2018 Campus Moos 

> Elternbrief 1 17/18 vom 23. August 2017 (PDF) 

  

 

**************************************************************

  

Leitfaden zum Schnuppern/Erkundungstage

Am Montag, 25. September 2017, 19.00Uhr Schinzerhof Horgen

findet eine öffentliche Veranstaltung für Eltern und Jugendliche statt, die wir Ihnen wärmstens empfehlen möchten:

Gymnasium und Berufslehre ‐ beide Wege führen zum

beruflichen Erfolg! „Informationen zum Schweizerischen Bildungssystem“

von Berufsbildungsforum Bezirk Horgen

Mehr Info > Flyer (PDF)

 

Die Schnupperwoche in der 2.Sek ist dazu da, den Jugendlichen Einblick in einen oder mehrere Betriebe zu geben, der allenfalls sogar als Lehrbetrieb in Frage kommt. Für die Bewerbung reicht meist ein einfaches Motivationsschreiben, teilweise wird jedoch ein vollständiges Bewerbungsdossier verlangt. Nutzen Sie zur Not auch ihr Netzwerk von Bekannten, um ihren Jugendlichen bei der Suche nach einem optimalen Schnupperlehrplatz zu unterstützen.

 

Die wichtigsten Informationen zum Thema Schnuppern, ein Leitfaden für das erste Telefonat sowie Hilfe bei der Bewerbung um eine Schnupperlehre bietet das folgende Merkblatt. Das Formular "Rückmeldung zur Schnupperlehre" sollte unbedingt am Ende der Schnupperlehre durch die Betreuungsperson ausgefüllt werden und kann späteren Lehrstellenbewerbungen beigelegt werden.

> Schnuppern in der Berufswelt (PDF)

  

Nützliche Dokumente für die Schüler die eine Schnupperstelle angehen:

Im Schnupperlehr-Tagebuch können persönliche Erfahrungen festgehalten werden
Schnupperlehr Tagebuch (PDF) 

Festhalten von Eindrücken und Antworten auf Fragen im Schnupper-Fragebogen
Schnupper Fragebogen für Schüler (PDF) 

Auswertung der Schnupperlehre
Schnupperlehr Beurteilung durch den Schüler (PDF)

 

Dokument für den Schnupperlehrbetrieb:

Formular am Schnupperlehrbetrieb abzugeben zum ausfüllen für den Schüler

> Rückmeldung vom Schnupperlehrbetrieb (PDF)

 

Weitere nützliche Informationen, finden Sie unter
www.berufsberatung.ch/schnupperlehre

**************************************************************

 

Berufe hautnah miterleben

Berufswahlmarkt 2018 in Thalwil

Wer Jugendliche bei der Berufswahl und Lehrstellensuche begleitet, erfährt wie unterschiedlich das Vorgehen, die Anforderungen und die Bewerbungstermine sind. Jugendliche, die ihren Berufswunsch frühzeitig klären und sich informieren, wie sie bei der Bewerbung vorgehen sollen, vermeiden damit unnötige Überraschungen und schaffen sich günstige Voraussetzungen für den Einstieg in den Lehrberuf.

Der Berufswahlmarkt in Thalwil bietet Schülerinnen und Schülern am 20. Januar 2018 die Möglichkeit, sich einen Einblick in ganz unterschiedliche Berufe zu verschaffen. Rund 70 Lernende berichten aus der Praxis und stellen mehr als vierzig Lehrberufe vor. Der Anlass bietet nicht allein Gelegenheit, sich ein Bild vom künftigen Beruf zu machen, sondern auch Kontakte zu knüpfen und das Engagement junger Berufsleute hautnah mitzuerleben. Da zeigt sich eine lebendige Berufswelt, welche die Schülerinnen und Schüler ermuntert, sich auf die Suche zu machen.

 

Ein Referat mit Tipps, was Jugendliche bei der Bewerbung um eine Lehrstelle beachten sollten wie auch Szenen zum Vorstellungsgespräch mit dem interaktiven Theater bilitz ergänzen das Angebot. Das Berufsinformationszentrum biz Horgen ist mit einem Info-Stand ebenfalls vertreten.

 

Der Berufswahlmarkt wird von den Elternräten der Gemeinden Thalwil, Langnau, Oberrieden, Rüschlikon-Kilchberg und Adliswil organisiert. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe und ihre Eltern sind zu einem Besuch herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Berufswahlmarkt 2018:

Samstag, 20. Januar 2018, 9:00 – 12:00 Uhr

Schulhaus und Turnhalle Feld,

Tödistrasse 77, 8800 Thalwil

 

 

**************************************************************

 

 

Elternratgeber

Der Elternratgeber soll Ihnen helfen, zusammen mit Ihrem Kind den Rahmen zu definieren, den es für eine optimale Entwicklung braucht. Folgende Themen werden darin behandelt:
 
- Genuss­ und Suchtmittel
- Fernseher, Spielkonsolen
- Computer
- Handy
- Taschengeld
- Ausgang, Rückkehrzeiten
- Sexualität
- Schlaf
- Ernährung und Bewegung
- Adressen